Categories
Wordpress

Wie Sie Ihren WordPress-Kommentarbereich nummerieren

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, WordPress-Kommentare zu nummerieren? Die Nummerierung von WordPress-Kommentaren ist eine der einfachsten Methoden, um Ihren WordPress-Kommentarbereich zu gestalten. Doch obwohl sie einfach ist, ist sie sehr effektiv, da sie Ihren Kommentarbereich sowohl gestaltet als auch organisiert.

Leider gibt es in WordPress keine einfache Möglichkeit, WordPress-Kommentare ohne die Hilfe eines Plugins zu gestalten, aber wie bei den meisten Dingen in WordPress gilt auch hier: Wo ein Bedarf ist, ist auch ein Plugin. Heute zeige ich, wie man mit Gregs Threaded Comment Numbering Plugin Zahlen in den WordPress-Kommentarbereich einfügt.

Die Gestaltung von Kommentaren ist wichtig

Der Kommentarbereich ist entscheidend dafür, dass Ihre Website lebendig wirkt. Am Ende eines jeden Blogs sollten Ihre Leser Lust haben, über den Inhalt zu diskutieren, aber der Standard-Kommentarbereich von WordPress lässt viel zu wünschen übrig. Die gute Nachricht ist, dass er vollständig anpassbar ist und Sie den stilvollsten Kommentarbereich erstellen können, den es gibt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Kommentarbereich zu gestalten, und das Hinzufügen von Zahlen ist nur eine davon. Andere Möglichkeiten sind die Farbgebung, die Auswahl der Schriftart, Gravatare und vieles mehr. Die einzige Grenze ist Ihre Fantasie und möglicherweise Ihre Programmierkenntnisse.

Installation von Gregs Threaded Comment Numbering Plugin

Greg’s Threaded Comment Numbering Plugin macht das Hinzufügen von Nummern zu Ihrem Kommentarbereich extrem einfach, aber es sollte beachtet werden, dass es seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert wurde. Es funktioniert jedoch immer noch perfekt mit WordPress Version 5.1.1. Sie müssen noch kleine Änderungen an Ihrer comments.php-Datei vornehmen und einige einfache CSS hinzufügen, aber es ist sehr einfach zu machen, auch für Anfänger.

Klicken Sie zunächst auf Plugins und wählen Sie die Option Neu hinzufügen auf der linken Seite des Verwaltungsbereichs.

Add New

Suchen Sie im Suchfeld nach Gregs Threaded Comment Numbering. Dadurch werden weitere Plugins angezeigt, die Sie möglicherweise hilfreich finden.

Use Search Box

Scrollen Sie nach unten, bis Sie das Greg’s Threaded Comment Numbering Plugin finden und klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt installieren“ und aktivieren Sie das Plugin für die Verwendung.

Click on Install Now

Klicken Sie im linken Administrationsbereich auf „Einstellungen“ und wählen Sie die Option „Threaded Comment Numbering“. Daraufhin wird die Hauptseite mit den Einstellungen angezeigt.

Select Threaded Comment Numbering

Nummerierung von WordPress-Kommentaren

Als erstes müssen wir eine Einstellung im Plugin ändern. Standardmäßig versucht das Plugin, sein eigenes Tabellenblatt zu laden. Wählen Sie die Option „Nein – ich stelle mein eigenes Zahlenstyling bereit“. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Stylesheet des Plugins zu laden, werden Sie einen Leistungsabfall auf Ihrer Website feststellen. Da die Geschwindigkeit ein SEO-Faktor ist, empfiehlt es sich, ein eigenes Stylesheet hinzuzufügen, das unten gezeigt wird.

Select The Appropriate Option

Als nächstes müssen wir eine kleine Änderung an der Datei comments.php in Ihrem Theme vornehmen. Das Ändern von Code ist in WordPress sehr einfach, aber es ist immer empfehlenswert, ein Backup Ihrer Website zu erstellen, bevor Sie fortfahren. So stellen Sie sicher, dass Sie im Falle eines Fehlers Ihre Website an dem Punkt wiederherstellen können, an dem Sie den Fehler gemacht haben. Klicken Sie auf „Erscheinungsbild“ und wählen Sie die Option „Theme-Editor“.

Select Theme Editor

Klicken Sie auf der rechten Seite unter dem Abschnitt Themendateien auf Kommentare. Suchen Sie die Funktion wp_list_comments().

Locate The Function

Sie müssen sie durch die folgende Funktion ersetzen:

[ht_message mstyle=“info“ title=““ show_icon=““ id=““ class=““ style=““ ][/ht_message]

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei aktualisieren“.

Update File Button

Zum Schluss müssen wir der Nummer noch ein paar Stilelemente hinzufügen. Klicken Sie auf „Erscheinungsbild“ und wählen Sie die Option „Anpassen“.

Select The Customize Option

Klicken Sie auf die Option Zusätzliches CSS. Hier können Sie benutzerdefinierte CSS hinzufügen, um das Aussehen Ihrer Website zu verändern. Kopieren Sie das folgende CSS und fügen Sie es in den entsprechenden Bereich ein:

[ht_message mstyle=“info“ title=““ show_icon=““ id=““ class=““ style=““ ].commentlist li .commentnumber {
float:right;
farbe:#26CC60;
font-size:5em;
margin:0;
padding:0 .7em .7em 0;
clear:right;
}

.commentlist li li .commentnumber {
font-size:2em;
}

.commentlist li li .commentnumber {
font-size:1em;
}[/ht_message]

Dies ist ein sehr einfacher Stil, den Sie durch Ändern der Werte beliebig verändern können. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle Themes gleich kodiert sind, da wir direkt den Code eines Themes bearbeiten. Es besteht die Möglichkeit, dass die obigen Schritte nicht funktionieren, weil das Theme anders kodiert wurde.

In diesem Fall müssen Sie herausfinden, welche Callback-Funktion Ihr Theme verwendet, die für jedes Theme einzigartig ist. Sobald Sie diese herausgefunden haben, müssen Sie sie durch den Callback des Plugins ersetzen. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie Ihren Kommentarbereich nummerieren können.

Machen Sie Ihren Kommentarbereich großartig

Die meisten Interaktionen mit Ihren Besuchern finden an zwei Orten statt: in den sozialen Medien und im Kommentarbereich. Beide sind wichtig für den Erfolg Ihrer Website, und die Neugestaltung Ihres Kommentarbereichs ist der erste Schritt. Sie sollten nicht nur darüber nachdenken, wie der Kommentarbereich aussieht, sondern auch darüber, wie Besucher einen Kommentar hinterlassen.

Die Änderung des Kommentarformulars selbst ist eine gute Möglichkeit, den Kommentarbereich anzupassen. Sie können eine Vielzahl von Funktionen hinzufügen, die zu einem festen Bestandteil des Kommentarbereichs geworden sind. Zum Beispiel kann eine „Gefällt mir“- oder „Herz“-Funktion Ihren Besuchern helfen, miteinander zu interagieren, und das alles durch die Bearbeitung des Kommentarformulars selbst.

Wie einfach finden Sie Gregs Threaded Comment Numbering Plugin zu verwenden? Was haben Sie in der CSS geändert?

Elementor vs Divi vs SeedProd (Vergleich) – Welches ist das Beste?

Sind Sie auf der Suche nach einem Website-Builder für Ihre WordPress-Website, aber nicht sicher, ob ...

WordPress Sicherheit

Wenn Sie alles tun, was wir bis jetzt erwähnt haben, dann sind Sie in einer ...