Categories
Wordpress

Wie man Kommentare zwischen WordPress-Beiträgen verschiebt

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, Kommentare zwischen WordPress-Beiträgen zu verschieben?

Vielleicht schreiben Sie eine neue Version eines Beitrags und planen eine Weiterleitung vom ursprünglichen Beitrag. Weiterleitungen sind großartig, um kaputte Links zu vermeiden und Ihre WordPress-SEO zu bewahren, aber die ursprünglichen Kommentare werden nicht in den neuen Beitrag verschoben.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Kommentare ganz einfach zwischen WordPress-Beiträgen verschieben können.

Warum Kommentare zwischen WordPress-Beiträgen verschieben?

Standardmäßig sind alle Kommentare, die Sie auf Ihrer WordPress-Website erhalten, an einen bestimmten Beitrag oder eine Seite gebunden und können nicht verschoben werden.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Kommentare beibehalten, aber in einen anderen Beitrag oder eine andere Seite verschieben möchten. Sie könnten zum Beispiel beschließen, mehrere Beiträge in einem neuen Beitrag zusammenzufassen und die einzelnen Beiträge zu löschen. Oder Sie entscheiden, dass es besser wäre, einen Beitrag als Seite neu zu erstellen, oder umgekehrt.

Die Umleitung dieser gelöschten Beiträge ist gut für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website, rettet aber die Kommentare nicht.

In diesen Fällen wäre es hilfreich, die Kommentare von einem Beitrag oder einer Seite auf die neue Seite zu verschieben, anstatt sie zu verlieren oder sie alle manuell neu erstellen zu müssen.

Wie man Kommentare zwischen WordPress-Beiträgen verschiebt

Mit dem kostenlosen Plugin “ Copy or Move Comments“ können Sie ganz einfach Kommentare zwischen WordPress-Beiträgen verschieben.

Hinweis: Es wird empfohlen, vor dem Verschieben der Kommentare ein Backup Ihrer Website zu erstellen, da dies nicht rückgängig gemacht werden kann. Sehen Sie sich unsere Expertenauswahl der besten Backup-Plugins für WordPress

an, um loszulegen.

Zuerst müssen Sie das Plugin installieren und aktivieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie bitte unsere Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung klicken Sie auf Kommentare kopieren/verschieben in der WordPress-Seitenleiste.

How to move comments between WordPress posts

Mit diesem WordPress-Plugin können Sie zwischen dem Verschieben oder Kopieren von Kommentaren wählen.

Wenn Sie „Kopieren“ wählen, werden alle Originalkommentare dupliziert und dann der neuen Seite oder dem neuen Beitrag hinzugefügt.

Wenn Sie die Kommentare kopieren, werden die Originalkommentare nicht gelöscht. Das bedeutet, dass Sie am Ende doppelte Kommentare in Ihrem WordPress-Blog haben werden.

Wenn Sie „Verschieben“ wählen, löscht das Plugin die ursprünglichen „Quell“-Kommentare und fügt sie dann der neuen „Ziel“-Seite oder dem neuen Beitrag hinzu. Auf diese Weise können Sie doppelte Inhalte vermeiden.

Sobald Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, öffnen Sie das Dropdown-Menü Aktion. Sie können nun entweder „Kopieren“ oder „Verschieben“ auswählen

Choosing whether to copy or move comments between WordPress posts

Als nächstes müssen Sie die Quelle auswählen. Dies ist der Ort, von dem Sie Ihre Kommentare kopieren möchten.

Klicken Sie dazu auf das Dropdown-Menü Quelle.

Sie können nun den Beitragstyp auswählen. Wenn Sie zum Beispiel Kommentare aus einem bestimmten WordPress-Beitrag kopieren möchten, wählen Sie „Beitrag“

Choosing a source page or post

Klicken Sie anschließend auf die Dropdown-Liste „Beitrag auswählen“. Je nach Auswahl werden alle Ihre Seiten oder alle Ihre Beiträge angezeigt.

Sie können nun einfach auf die Seite oder den Beitrag klicken, den Sie als Quelle verwenden möchten.

Selecting a source WordPress page or post

Der nächste Schritt ist das Öffnen des Dropdown-Menüs Kommentartyp auswählen.

Sie können wählen, ob Sie Kommentare mit Antworten oder „einzelne“ Kommentare sehen möchten. Dies sind Kommentare, die keine Antworten haben.

How to choose a WordPress comment type

Das Plugin zeigt alle Kommentare an, die Ihren Kriterien entsprechen.

Jetzt können Sie einfach auf jeden Kommentar klicken, den Sie verschieben oder kopieren möchten. Wenn Sie alle Kommentare verschieben möchten, können Sie auf das Kontrollkästchen oben in der Spalte klicken, um sie alle auf einmal auszuwählen.

A list of WordPress comments

Als nächstes müssen Sie dem Plugin mitteilen, wohin es die Kommentare verschieben soll.

Blättern Sie dazu unten zum Abschnitt Ziel. Öffnen Sie dann das Dropdown-Menü Beitragstyp auswählen und wählen Sie den Beitragstyp des Ziels.

How to choose a target WordPress post

Klicken Sie anschließend auf das Dropdown-Menü Beitrag auswählen.

Hier können Sie Ihr Ziel auswählen, d. h. den Beitrag oder die Seite, in den/die Sie diese Kommentare verschieben möchten.

How to move comments between WordPress posts

Nachdem Sie Ihr Ziel ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktion durchführen.

Das Plugin wird nun alle ausgewählten Kommentare auf dieser Seite verschieben oder kopieren.

Wenn Sie sich die Zielseite oder den Zielbeitrag ansehen, werden Sie feststellen, dass alle Ihre Kommentare zu dieser Seite hinzugefügt worden sind.

Es lohnt sich auch, die Ausgangsseite oder den Ausgangsbeitrag zu überprüfen. Wenn Sie „Kopieren“ gewählt haben, sollten Sie alle Ihre ursprünglichen Kommentare noch sehen. Wenn Sie „Verschieben“ gewählt haben, sollten alle ursprünglichen Kommentare von dieser Seite oder diesem Beitrag verschwunden sein.

Nachdem Sie Ihre Kommentare verschoben haben, möchten Sie vielleicht die Reihenfolge ändern, in der WordPress diese Kommentare anzeigt. Indem Sie neuere Kommentare zuerst anzeigen, können Sie die Unterhaltung aufrechterhalten und mehr Kommentare in Ihrem WordPress-Blog erhalten. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die neuesten Kommentare in WordPress zuerst anzeigen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu lernen, wie man Kommentare zwischen WordPress-Beiträgen verschiebt.

Eigenes css in WordPress einbinden

Es kann vorkommen, dass Sie auf Ihrer WordPress-Website benutzerdefinierte CSS hinzufügen müssen. Für die meisten ...

Die 6 besten WordPress CDN Services 2022

Sind Sie auf der Suche nach dem besten WordPress CDN-Service für Ihre Website? Ein CDN-Service ...