Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Täglich suchen wir für euch die Neusten und meist begehrten Plugins aus dem Internet raus.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING

Wie man Instagram einfach in WordPress einbettet (Schritt für Schritt)

Suchen Sie nach einer einfachen Möglichkeit, Instagram-Feeds in Ihre WordPress-Website einzubinden?

Das Einbetten von Instagram-Fotos und -Videos auf Ihrer Website hilft, Ihre Inhalte frisch zu halten, erhöht die Nutzeraktivität und schafft Vertrauen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Instagram in WordPress einbetten können.

How to Embed Instagram in WordPress Website

Warum Instagram auf Ihrer WordPress-Website einbetten?

Die Anzeige von Inhalten aus Ihrem Instagram-Konto auf Ihrer WordPress-Website hat viele Vorteile.

Sie können Produktrezensionen, Schaufenster, einkaufbare Bilder und andere nutzergenerierte Inhalte in einem Instagram-Feed als sozialen Beweis anzeigen, um Vertrauen zu schaffen und den Umsatz zu steigern.

Außerdem können Sie so die Suchmaschinenoptimierung (SEO) Ihrer Website verbessern, indem Sie die Inhalte frisch und aktuell halten.

Abgesehen davon sind Instagram-Feeds hervorragend geeignet, um das Engagement zu erhöhen und Besucher auf Ihrer Website zu halten.

Sehen wir uns also an, wie man einen Instagram-Feed in WordPress einbettet.

Wie man einen Instagram-Feed mit einem WordPress-Plugin einbettet

Der einfachste Weg, Instagram-Feeds in WordPress einzubetten, ist über ein Plugin.

Für dieses Tutorial werden wir das kostenlose Smash Balloon Social Photo Feed verwenden. Es ist das beste Instagram-Plugin für WordPress und ermöglicht es Ihnen, Inhalte aus Ihrem Instagram-Konto im Handumdrehen auf Ihrer WordPress-Website anzuzeigen.

Es gibt auch eine kostenpflichtige Version des Plugins namens Smash Balloon Instagram Feed Pro. Sie bietet mehr Anpassungsmöglichkeiten wie die Sortierung von Feeds nach Hashtags, die Kombination verschiedener Feed-Typen, die Anzeige von Bildunterschriften, Likes und Kommentaren und vieles mehr.

Zunächst müssen Sie das Smash Balloon Social Photo Feed Plugin auf Ihrer Website installieren und aktivieren. Weitere Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress-Plugins.

Nach der Aktivierung des Plugins müssen Sie Instagram Feed “ Einstellungen besuchen und auf die Schaltfläche „Ein Instagram-Konto verbinden“ unter der Registerkarte „Konfigurieren“ klicken.

Connect an Instagram account

Es wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie zwischen einem persönlichen und einem geschäftlichen Instagram-Profil wählen können. Für dieses Tutorial wählen wir die Option „Privat“ und klicken auf die Schaltfläche „Verbinden“.

Wenn Sie hingegen ein geschäftliches Instagram-Konto haben, können Sie die Option „Geschäftlich“ wählen, um fortzufahren.

Select an Instagram Profile

Danach müssen Sie sich bei Ihrem Instagram-Konto anmelden und auf die Schaltfläche „Zulassen“ klicken, damit Smash Balloon auf Ihre Profilinformationen und Medieninhalte zugreifen kann.

Allow Smash Balloon to access Instagram account

Sie werden nun zu Ihrer Website zurückgeleitet, wo ein Popup-Fenster mit Ihrer Instagram-ID erscheint, das Sie auffordert, Ihr Konto zu verbinden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Dieses Konto verbinden“.

connect this account

Als Nächstes sollten Sie sehen, dass Ihr Instagram-Konto mit Smash Balloon verbunden ist.

Instagram account successfully connected to Smash Balloon

Gehen Sie dann zur Registerkarte „Anpassen“ und ändern Sie das Aussehen Ihres Instagram-Feeds. Sie können zum Beispiel die Breite und Höhe des Feeds anpassen und die Hintergrundfarbe ändern.

Customize your Instagram feed

Darüber hinaus können Sie mit Smash Balloon die Anzahl der Fotos und Spalten auswählen, die im Feed angezeigt werden sollen. Sie können auch die Polsterung um Bilder herum auswählen, das mobile Layout deaktivieren, Ihre Bilder sortieren und die Bildauflösung auswählen.

Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie weitere Optionen zur Anpassung. Sie können zum Beispiel die Kopfzeile Ihres Instagram-Feeds bearbeiten, die Schaltflächen „Mehr laden“ und „Folgen“ aktivieren, die GDPR-Einstellungen ändern und einen wöchentlichen Bericht über Feed-Ausgaben erhalten.

Wenn Sie jedoch auf die Pro-Version upgraden, erhalten Sie zusätzliche Anpassungsfunktionen, wie z. B. die Auswahl eines Layout-Typs, die Aktivierung von Beschriftungen, Likes und Kommentaren, das Filtern von Posts und die Moderation.

Wenn Sie mit der Bearbeitung des Instagram-Feeds fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Änderungen speichern“.

enable load more and follow buttons

Als Nächstes macht es Smash Balloon Social Photo Feed sehr einfach, Instagram überall auf Ihrem WordPress-Blog einzubetten.

Bearbeiten oder fügen Sie dazu einen neuen Beitrag/eine neue Seite hinzu. Klicken Sie im WordPress-Editor auf das Pluszeichen (+), um einen neuen Block hinzuzufügen, und suchen Sie nach „Instagram Feed“

Adding an Instagram feed block to your page

Smash Balloon lädt automatisch den Instagram-Feed und zeigt Ihnen eine Vorschau im Inhaltseditor. Sie können nun Ihren Beitrag oder Ihre Seite veröffentlichen, um Inhalte von Instagram anzuzeigen.

Instagram feed live preview

Wenn Sie den klassischen Editor verwenden, müssen Sie den Shortcode [instagram-feed] an der Stelle verwenden, an der Sie Ihren Instagram-Feed anzeigen möchten.

Mit dem Smash Balloon Social Photo Feed Plugin ist es auch sehr einfach, den Feed in die Seitenleiste einzufügen. Gehen Sie dazu auf Darstellung “ Widgets, ziehen Sie das Instagram-Feed-Widget in Ihre Seitenleiste und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Adding the Instagram Feed widget to your sidebar

So fügen Sie den Instagram-Feed mit den Standard-Einbettungsblöcken hinzu

Wenn Sie einen Instagram-Feed mit der Standard-Einbettungsfunktion in Ihren Inhalt einbetten möchten, müssen Sie Instagram oEmbeds im Smash Balloon Social Photo Feed Plugin aktivieren.

Das liegt daran, dass Sie Inhalte von Instagram oder Facebook nicht mehr direkt in Ihre WordPress-Website einbetten können.

Die Funktion wurde im Oktober 2020 von WordPress abgeschafft, als Facebook von Entwicklern verlangte, eine App zu registrieren und Access Tokens zu verwenden, um die Daten aus ihrer API für oEmbed-Inhalte zu erhalten.

Eine einfache Lösung zur Behebung des oEmbed-Problems ist die Verwendung des Smash Balloon Social Photo Feed Plugins. Gehen Sie einfach in Ihrem WordPress-Administrationsbereich auf Instagram Feed “ oEmbeds.

Danach klicken Sie auf die Schaltfläche „Instagram oEmbeds aktivieren“.

Enable Instagram oEmbeds button

Sie werden nun ein Popup sehen, in dem das Plugin Sie auffordert, sich mit Facebook zu verbinden

Connect to Facebook

Melden Sie sich anschließend bei Ihrem Facebook-Konto an und verbinden Sie es mit Smash Balloon.

Link Facebook profile with Smash Balloon

Danach können Sie Facebook-Seiten auswählen, die Sie mit Smash Balloon verwenden möchten, und auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken.

Ein Vorteil, wenn Sie Smash Balloon erlauben, Ihre Seiten zu nutzen, ist, dass Ihre Zugangstoken nicht ablaufen. Sie können diesen Teil überspringen, aber Ihr Access Token ist dann nur 60 Tage lang gültig.

Select pages to use with Smash Balloon

Als Nächstes müssen Sie auswählen, was Smash Balloon mit Ihrer Facebook-Seite machen darf, und auf die Schaltfläche „Fertig“ klicken. Zum Beispiel können Sie dem Plugin erlauben, eine Liste der von Ihnen verwalteten Seiten anzuzeigen.

Allow Smash Balloon to use the page

Danach sollten Sie eine Meldung sehen, die besagt, dass Sie Smash Balloon social mit Facebook verknüpft haben. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Ok“, um zu Ihrem WordPress-Verwaltungsbereich zurückzukehren.

You have linked Smash Balloon to Facebook

Sie werden eine Meldung sehen, die besagt, dass Instagram Feed Ihre alten oEmbeds automatisch ersetzen und alle neuen Inhalte für alle neuen Links generieren wird.

Instagram feed will replace oEmbeds

Jetzt können Sie ganz einfach jeden Instagram-Inhalt in Ihren Blogbeitrag oder Ihre Seite einbetten.

Gehen Sie einfach zu Ihrem Instagram-Konto und klicken Sie auf die drei Punkte (…) in der rechten oberen Ecke eines Instagram-Bildes oder -Videos, um weitere Optionen zu öffnen.

Click the three dots in the Instagram post

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Link kopieren“, wenn weitere Optionen im Popup-Fenster angezeigt werden.

Copy link to Instagram post

Bearbeiten Sie anschließend einen beliebigen Beitrag oder eine Seite und klicken Sie auf das Pluszeichen (+) in der oberen linken Ecke, um einen „Einbetten“-Block hinzuzufügen.

Add an embed block

Geben Sie nun die URL Ihres Instagram-Inhalts ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einbetten“.

Enter the Instagram post URL

Sobald dies geschehen ist, können Sie Ihren Beitrag oder Ihre Seite veröffentlichen, um den Instagram-Feed auf Ihrer Website anzuzeigen.

Instagram oEmbed preview

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu lernen, wie Sie Instagram in Ihre WordPress-Website einbinden können. Vielleicht möchten Sie auch unseren Leitfaden zur Auswahl des besten Website-Builders und bewährte Wege, um mit WordPress Geld zu verdienen, durchlesen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.