Categories
Wordpress

Wie man einen Store Locator in WordPress für lokales SEO hinzufügt

Betreiben Sie eine WordPress-Website und möchten Sie ein Verzeichnis für lokale Unternehmen anbieten? Wenn ja, dann sollten Sie einen soliden Store Locator haben, damit die Besucher diese Orte leicht finden können. Lassen Sie uns über ein gutes Plugin für die Filialsuche sprechen und wie man es in WordPress einrichtet.

Was ist ein Ladenlokalisierungs-Plugin?

Ein Store Locator Plugin ermöglicht es Ihnen, Google Maps auf Ihrer Website einzubetten und innerhalb dieser Karten Standorte für jede Art von Ladenverzeichnis, das Sie erstellen möchten, hinzuzufügen.

Das Hinzufügen eines Shop-Locators in WordPress hilft Ihnen auch bei der Suchoptimierung. Wenn Sie bestimmte benutzerdefinierte Eingabefelder und andere Daten hinzufügen, werden die Standorte Ihrer Geschäfte bei lokalen SEO-Suchen auftauchen.

Für dieses Tutorial habe ich ein wirklich großartiges Plugin für den Shop-Locator gefunden, das ich verwenden kann. Werfen wir einen Blick auf das Plugin und seine Einrichtung, damit Sie mit dem Hinzufügen von Ladenstandorten beginnen können.

WP Store Locator

WP Store Locator plugin

Das WP Store Locator-Plugin ist wohl eines der besten WordPress-Plugins für Ladenlokalisierung auf dem Markt. Es ist ein sehr leistungsfähiges und leichtgewichtiges Standortverwaltungssystem.

Das Plugin ist einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, das Aussehen und die Handhabung Ihrer Karte anzupassen. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Beschriftungen für Eingabefelder erstellen, die leicht zu lesen und zu verstehen sind.

Die Benutzer Ihrer Website können die Ergebnisse nach Radius suchen und filtern und dann ganz einfach eine Wegbeschreibung zu dem von ihnen gewählten Geschäft erhalten. Das WP Store Locator Plugin ist vollgepackt mit Funktionen. Einige von ihnen umfassen:

  • Die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Geschäften zu verwalten.
  • Bereitstellung von Ladendetails wie Telefon, Adresse, E-Mail, Beschreibung und Öffnungszeiten.
  • Unterstützt benutzerdefinierte Kartenstile
  • Tonnen von Markierungssymbolen zur Auswahl.
  • Shortcodes verfügbar.
  • Kompatibel mit mehrsprachigen Plugins.
  • Verwendet Geolocation API.
  • GDPR-Konformität

Das Store Locator Plugin hat alles, was Sie brauchen, um in der lokalen SEO besser abzuschneiden und ein Online-Standortverwaltungssystem aufzubauen. Schauen wir uns an, wie man das Plugin installiert und aktiviert.

Installieren und Aktivieren von WP Store Locator

Um mit dem Aufbau Ihrer Geschäftsdatenbank zu beginnen und Fortschritte bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung zu erzielen, müssen Sie das WP Store Locator-Plugin installieren und aktivieren. Sie können dies über die Plugin-Seite in Ihrem WordPress-Admin-Dashboard tun.

Install and activate the store locator wordpress plugin

Sobald das Plugin installiert und aktiviert ist, klicken Sie auf Store Locator > Einstellungen. Sie sehen dies im linken Menübereich des WordPress-Admin-Dashboards.

Click store locator then settings

Dadurch gelangen Sie auf die Hauptkonfigurations- und Einstellungsseite für das Plugin. Wenn Sie diese Seite richtig ausgefüllt haben, können Sie Shops erstellen und diese verwalten.

Schauen wir uns nun an, wie Sie den Store Locator in WordPress einrichten.

Einrichten des Shop-Locators in WordPress

Als Erstes müssen Sie API-Schlüssel für Google Maps erstellen. Das ist etwas, das Google jetzt von Ihnen verlangt, um sein Kartensystem zu nutzen. Es ist zwar ein zusätzlicher Schritt, aber nicht schwer zu erledigen.

Sobald Sie die entsprechenden API-Schlüssel erstellt und Ihre Finanzdaten in Google eingegeben haben, können Sie mit der Einrichtung der Filialsuche fortfahren. Die Einstellungsseite ist ein einziges langes Formular mit verschiedenen Bereichen, die Sie konfigurieren können.

Schauen wir uns jeden Bereich an.

Google Maps-API

Nachdem Sie Ihre API-Schlüsselinformationen erhalten haben, geben Sie hier alle Daten ein.

Google maps API

Suche

Dies sind die Sucheinstellungen. Geben Sie diese so ein, wie Sie möchten, dass die Nutzer Ihrer Website suchen können.

Search configuration

Karte

Hier geben Sie Kartenstile, Funktionen, die Anzahl der anzuzeigenden Kartenstandorte, Zoom-Effekte und mehr ein. Hier können Sie viele Einstellungen für das Kartenlayout vornehmen.

Hinweis: Sie können auch eine Kartenvorschau auf der Grundlage Ihrer Einstellungen anzeigen.

Map field for store locator wordpress plugin

Benutzererfahrung

Jede Einstellung hier legt fest, wie Ihre Nutzer den gesamten Store Locator in WordPress auf dem Frontend der Website erleben werden. Spielen Sie mit diesen Einstellungen und sehen Sie dann, wie Sie sie am besten verwenden möchten.

User experience fields

Markierungen

Wählen Sie in diesem Abschnitt die Markierungen für Ihre Filialsuche aus.

Map markers

Laden-Editor

Hier können Felder für den Standort des Ladens, Tage, Uhrzeit und mehr eingestellt werden.

Hinweis: Die Standardwerte für Land und Öffnungszeiten werden nur verwendet, wenn ein neuer Laden erstellt wird. Das Ändern der Standardwerte hat also keine Auswirkungen auf bestehende Filialen.

Store editor fields

Permalink

Aktivieren Sie hier die Permalinks für Ihren Shop, damit sie zu Ihrer Website passen.

Permalinks

Etiketten

Verwenden Sie den Text, den Sie auf jedem Etikett wünschen. Sie können diese nach Belieben konfigurieren.

Label field for store locator wordpress plugin

Werkzeuge

Dies sind einige weitere nützliche Werkzeugeinstellungen für das Store Locator Map Plugin.

Other tools for wrodpress store locator plugin

Wenn Sie mit der Konfiguration des Plugins fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Änderungen zu übernehmen.

Andere Optionen

Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, können Sie nun Kategorien für Geschäfte erstellen und neue Geschäfte hinzufügen. Alle diese Optionen befinden sich unter der Registerkarte „Store Locator“.

Other options for store locator in wordpress

Das war’s! Fügen Sie alle Geschäfte hinzu, die Sie möchten, und bauen Sie Ihr lokales SEO für die Website auf.

Abschließende Überlegungen

Das Hinzufügen einer Filialsuche in WordPress ist überhaupt nicht schwierig. Befolgen Sie einfach die oben genannten Schritte, und Sie werden in kürzester Zeit ein vollständig angepasstes System zur Verwaltung von Ladenlokalen eingerichtet haben.

Haben Sie schon einmal versucht, ein System zur Verwaltung des Standortes einer Filiale ohne ein Plugin zu erstellen? Haben Sie festgestellt, dass dieses Plugin Ihrer Website bei lokalen SEO-Suchen hilft?

Eigenes css in WordPress einbinden

Es kann vorkommen, dass Sie auf Ihrer WordPress-Website benutzerdefinierte CSS hinzufügen müssen. Für die meisten ...

Die 6 besten WordPress CDN Services 2022

Sind Sie auf der Suche nach dem besten WordPress CDN-Service für Ihre Website? Ein CDN-Service ...