Categories
Wordpress

Wie man den ungültigen JSON-Fehler in WordPress behebt (Anleitung für Anfänger)

Versuchen Sie, den ungültigen JSON-Fehler in WordPress zu beheben?

Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie WordPress-Beiträge oder -Seiten auf Ihrer Website bearbeiten. Sie erhalten die Meldung „Die Antwort ist keine gültige JSON-Antwort“ und die Aktualisierung der Seite schlägt fehl.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den ungültigen JSON-Fehler in WordPress leicht beheben können. Wir werden auch darüber sprechen, warum dieser Fehler auftritt und wie Sie ihn in Zukunft vermeiden können.

Was ist die Ursache für den Fehler ‚Not a Valid JSON Response‘ in WordPress?

Der Fehler „Keine gültige JSON-Antwort“ in WordPress wird durch das Ausbleiben einer erwarteten Antwort vom Server verursacht.

Grundsätzlich muss WordPress mit dem Server kommunizieren, während Sie einen Blogbeitrag bearbeiten. Es ist darauf angewiesen, im Hintergrund Antworten vom Webhosting-Server zu erhalten. Diese Antworten liegen in der Regel im JSON-Format vor, das für den schnellen Datentransport mit JavaScript verwendet wird.

Wenn WordPress aus irgendeinem Grund keine Antwort erhält oder die Antwort nicht im JSON-Format vorliegt, wird die Fehlermeldung „Not a valid JSON response“ angezeigt.

Not valid JSON response error displayed in WordPress

Dieser Fehler kann aus einer Reihe von Gründen auftreten. Die wahrscheinlichste Ursache sind jedoch falsche URL-Einstellungen in WordPress oder fehlerhafte Permalinks.

Werfen wir also einen Blick darauf, wie man den ungültigen JSON-Fehler in WordPress leicht beheben kann.

Wichtig: Bitte machen Sie ein vollständiges WordPress-Backup, bevor Sie größere Änderungen an Ihrer Website vornehmen. So können Sie den vorherigen Zustand Ihrer Website leicht wiederherstellen.

1. Überprüfen Sie die WordPress-URLs in den Einstellungen

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihre WordPress-Adress- und Site-Adresseinstellungen korrekt sind.

Gehen Sie einfach auf die Seite Einstellungen “ Allgemein. Von hier aus müssen Sie die Felder WordPress-Adresse (URL) und Website-Adresse (URL) überprüfen.

WordPress URL settings

Für die meisten Websites muss diese Einstellung die gleiche URL in beiden Feldern enthalten.

In seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass einige Benutzer WordPress ein eigenes Verzeichnis gegeben haben und die Website unter einer anderen Adresse betreiben. In diesem Fall können sie hier unterschiedliche URLs angeben.

Wenn Ihre Website-Adresse jedoch nicht korrekt ist, würde dies in WordPress einen ungültigen JSON-Fehler auslösen.

Wenn Sie Änderungen an den Einstellungen vorgenommen haben, vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche Änderungen speichern zu klicken, um Ihre Einstellungen zu speichern. Sie können nun einen Blogbeitrag bearbeiten und sehen, ob das Hinzufügen neuer Blöcke oder das Speichern des Beitrags den Fehler „Ungültige JSON-Antwort“ auslöst.

Wenn der Fehler weiterhin auftritt, lesen Sie bitte weiter.

2. WordPress Permalink-Struktur korrigieren

WordPress verfügt über eine SEO-freundliche URL-Struktur, die es Ihnen ermöglicht, für Ihre Beiträge und Seiten menschenlesbare URLs zu verwenden.

Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass ein Benutzer die Permalinks-Einstellungen durcheinander bringt. Dies würde es dem WordPress-Editor unmöglich machen, eine gültige JSON-Antwort zu erhalten und den Fehler zu verursachen.

Um dies zu beheben, müssen Sie einfach die Seite Einstellungen “ Permalinks aufrufen. Hier müssen Sie die Permalink-Optionen sorgfältig überprüfen.

Fix permalinks in WordPress

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die richtigen Einstellungen verwenden, wählen Sie einfach eines der verfügbaren Standardformate.

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Änderungen speichern, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Sie können nun versuchen, einen Blogbeitrag oder eine Seite zu bearbeiten, um zu sehen, ob der Fehler verschwunden ist. Ist dies nicht der Fall, können Sie den nächsten Schritt versuchen.

3. WordPress .htaccess-Datei neu generieren

Die .htaccess-Datei in WordPress wird als Konfigurationsdatei verwendet, um SEO-freundliche URLs (Permalinks) zu verwalten.

Normalerweise kann WordPress sie automatisch neu generieren und aktualisieren. Sie können diese Aktualisierung auch auslösen, indem Sie einfach auf die Schaltfläche Änderungen speichern am Ende der Seite Einstellungen “ Permalinks klicken.

Es kann jedoch vorkommen, dass sie nicht aktualisiert werden oder falsche Einstellungen haben. Dies wirkt sich auf Ihre WordPress-Permalinks aus und kann auch zu einem ungültigen JSON-Antwortfehler führen.

Um dies zu beheben, müssen Sie eine Verbindung zu Ihrer Website mit einem FTP-Client oder der Dateimanager-App in Ihrem WordPress-Hosting-Konto-Dashboard herstellen.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, müssen Sie die .htaccess-Datei im Stammordner Ihrer Website suchen und sie als Backup auf Ihren Computer herunterladen.

Download .htaccess file as a backup

Tipp: Sie können die .htaccess-Datei nicht finden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die .htaccess-Datei finden.

Danach müssen Sie die .htaccess-Datei mit einem FTP-Client oder einer Dateimanager-App bearbeiten.

Edit .htaccess file

Sobald die Datei geöffnet ist, müssen Sie den gesamten Code darin löschen und durch den folgenden Code ersetzen:

# BEGIN WordPress

RewriteEngine Ein
RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
RewriteBase /
RewriteRule ^index.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]

# END WordPress

Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern und die Datei wieder auf Ihre Website hochzuladen.

Du kannst nun deine Website besuchen und einen Beitrag oder eine Seite bearbeiten, um zu sehen, ob du den Fehler mit der ungültigen JSON-Antwort reproduzieren kannst.

Wenn der Fehler immer noch auftritt, können Sie noch ein paar weitere Schritte unternehmen.

4. Das Debug-Protokoll der Rest-API anzeigen

Der Fehler „Ungültige JSON-Antwort“ würde auch bedeuten, dass bei der WordPress-REST-API auf Ihrer Website ein Fehler aufgetreten ist.

Die REST-API ist eine Reihe von Techniken, die WordPress zur Kommunikation mit dem Server verwendet, während Sie an Ihrer Website arbeiten.

Sie können die Details dieses Fehlers im WordPress Site Health Tool sehen. Besuchen Sie die Seite Tools “ Site Health.

REST API issue in WordPress

Hier sehen Sie möglicherweise ein Problem mit der Bezeichnung „The REST API encountered an unexpected result“.

Wenn Sie darauf klicken, werden weitere Details angezeigt, die Ihnen Hinweise darauf geben können, welches Plugin oder welcher Drittanbieterdienst das Problem verursacht.

Wenn dies keinen Anhaltspunkt liefert, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

5. Deaktivieren Sie alle WordPress-Plugins

Gelegentlich können WordPress-Plugins untereinander oder mit dem WordPress-Kern in Konflikt geraten. Dies kann zu unerwartetem Verhalten führen und ein möglicher Grund für den ungültigen JSON-Fehler sein.

Gehen Sie einfach auf die Seite Plugins “ Installierte Plugins. Wählen Sie hier alle Ihre WordPress-Plugins aus und wählen Sie dann „Deaktivieren“ im Dropdown-Menü „Massenaktionen“. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Übernehmen, um fortzufahren.

Deactivate all plugins

WordPress wird nun alle installierten Plugins deaktivieren.

Sie können nun erneut versuchen, den Fehler zu reproduzieren. Wenn der Fehler verschwindet, bedeutet dies, dass eines der auf Ihrer Website installierten Plugins den Fehler verursacht hat.

Um herauszufinden, welches Plugin es ist, müssen Sie es nacheinander aktivieren und dann versuchen, den Fehler zu reproduzieren. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den Übeltäter gefunden haben.

Danach können Sie den Autor des Plugins um Unterstützung bitten oder ein alternatives Plugin finden.

6. Wechseln Sie vorübergehend zum klassischen Editor

Wenn alle oben genannten Schritte fehlschlagen, können Sie vorübergehend auf den klassischen Editor für WordPress umschalten.

Diese ältere Version des WordPress-Editors verwendet einen einfacheren Texteditor und verlässt sich nicht so sehr auf die REST-API, um JSON-Antworten zu erhalten.

Um ihn zu verwenden, müssen Sie das Plugin Classic Editor installieren und aktivieren. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins.

Das Plugin ist sofort einsatzbereit und deaktiviert den Gutenberg-Editor bei der Aktivierung.

Sie können nun weiter an Ihrer Website arbeiten und später auf die Fehlerbehebung zurückkommen.

7. Weitere Fehlersuche

Es gibt eine Reihe von Dingen, die die WordPress REST API blockieren oder dazu führen können, dass sie eine ungültige JSON-Antwort zurückgibt. Wir haben uns oben mit den wahrscheinlichsten Ursachen befasst, aber wenn das bei Ihnen nicht geholfen hat, können Sie hier noch einige weitere Schritte ausprobieren.

Wechseln zu einem Standard-WordPress-Theme

Manchmal kann ein Konflikt zwischen Ihrem WordPress-Theme und einem Plugin oder dem WordPress-Kern zu einem unerwarteten Verhalten führen.

Sie können dies testen, indem Sie einfach zu einem Standard-WordPress-Theme wie TwentyTwentyOne oder Twenty-Twenty wechseln.

Schalten Sie die Website Application Firewall vorübergehend aus

Wenn Sie eine WordPress-Firewall wie Sucuri, Cloudflare oder ein Plugin verwenden, ist es möglich, dass auch diese manchmal legitime Anfragen blockieren.

Der einfachste Weg, dies herauszufinden, ist die vorübergehende Deaktivierung Ihres WordPress-Firewall-Plugins oder -Dienstes.

Einige WordPress-Firewalls auf Anwendungsebene lassen sich durch einfaches Deaktivieren des Plugins abschalten. Firewalls auf DNS-Ebene, wie Sucuri und Cloudflare, können Sie über Ihr Konto-Dashboard deaktivieren.

Debugging in WordPress einschalten

WordPress verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Sie ein Fehlerprotokoll führen können. Sie ist jedoch nicht standardmäßig aktiviert.

Um sie zu aktivieren, müssen Sie den folgenden Code in Ihre wp-config.php-Datei einfügen:

define( 'WP_DEBUG', true );
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

Danach speichert WordPress ein Protokoll aller Fehler in der Datei debug.log, die sich im Ordner /wp-content/ befindet. Sie können auf diese Datei mit einem FTP-Client zugreifen.

Das Fehlerprotokoll kann Ihnen einen Hinweis darauf geben, was den ungültigen JSON-Fehler auf Ihrer Website verursacht. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden zum Einrichten von WordPress-Fehlerprotokollen und deren Verwendung zur Fehlerbehebung.

Expertenhilfe suchen

Wenn alles andere fehlschlägt, könnte dies auf eine Fehlkonfiguration auf Ihrem WordPress-Hosting-Server zurückzuführen sein. Die meisten zuverlässigen WordPress-Hosting-Unternehmen sind in der Lage, Nutzern bei solchen allgemeinen WordPress-Problemen zu helfen.

Wenden Sie sich einfach per Live-Chat oder Support-Ticket an sie, und sie können Ihnen vielleicht bei der Lösung des Problems helfen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat zu erfahren, wie Sie den ungültigen JSON-Fehler in WordPress beheben können. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, welche Lösung für Sie funktioniert hat.

Elementor vs Divi vs SeedProd (Vergleich) – Welches ist das Beste?

Sind Sie auf der Suche nach einem Website-Builder für Ihre WordPress-Website, aber nicht sicher, ob ...

WordPress Sicherheit

Wenn Sie alles tun, was wir bis jetzt erwähnt haben, dann sind Sie in einer ...