Categories
Wordpress

Elementor vs Divi vs SeedProd (Vergleich) – Welches ist das Beste?

Sind Sie auf der Suche nach einem Website-Builder für Ihre WordPress-Website, aber nicht sicher, ob Sie sich für Elementor, Divi oder SeedProd entscheiden sollen?

Mit dem richtigen Website-Builder können Sie Ihre Website leicht anpassen und Landing Pages erstellen, die die Konversionsrate erhöhen und Ihre E-Mail-Liste vergrößern.

In diesem Artikel vergleichen wir Elementor mit Divi und SeedProd und zeigen Ihnen, welcher der beste WordPress-Website-Builder ist.

Elementor vs Divi vs SeedProd

Kurzer Überblick über unsere Konkurrenten

Elementor, Divi und SeedProd gehören zu den besten Drag-and-Drop-Seitenerstellern und Theme-Buildern für WordPress. Sie helfen Ihnen bei der Anpassung Ihrer Website, ohne dass Sie Code bearbeiten müssen.

Elementor wurde 2016 eingeführt und ist eine der beliebtesten Plattformen zur Website-Erstellung für WordPress. Sie hat über 5 Millionen aktive Nutzer in 180 verschiedenen Ländern.

Divi ist Teil von Elegant Themes und ist ein visuelles Theme und Page Builder. Elegant Themes ist seit über 14 Jahren in der Branche tätig und hat weltweit über 806.000 Kunden.

SeedProd ist ein einsteigerfreundliches WordPress-Theme-Builder- und Landing-Page-Plugin. Mehr als 1 Million Fachleute nutzen SeedProd, um individuelle Themes und Seitenlayouts in WordPress zu erstellen

Hinweis: Für unseren Vergleich haben wir die Premium-Versionen aller Plugins verwendet, so dass Sie alle Funktionen und Integrationen sehen können, die sie zu bieten haben.

Benutzerfreundlichkeit – Elementor vs. Divi vs. SeedProd

Bei der Auswahl eines Website-Builders ist es wichtig, ein Tool zu wählen, das einsteigerfreundlich ist und sich an technisch nicht versierte Benutzer richtet.

Es sollte Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr WordPress-Theme und Ihre Landingpages ganz einfach anzupassen, ohne dass Sie irgendeinen Code bearbeiten müssen.

Schauen wir uns an, wie diese 3 Builder im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit abschneiden.

Elementor – Benutzerfreundlichkeit

Elementor bietet einen Drag-and-Drop-Theme- und Landing-Page-Builder. Es bietet verschiedene Elemente in einem Menü auf der linken Seite, so dass Sie sie schnell per Drag-and-Drop auf Ihre Vorlage ziehen können.

Sie können auch einen responsiven Modus aktivieren, mit dem Sie von einer Desktop-Ansicht zu einer Tablet- oder Mobilansicht wechseln können. Dies hilft bei der Bearbeitung Ihres Themas für verschiedene Geräte.

Elementor drag and drop builder

Der Builder kann für Anfänger anfangs überwältigend sein. Es gibt viele Elemente zur Auswahl, und wenn Sie auf ein beliebiges Element in der Vorlage klicken, öffnen sich weitere Optionen zur Anpassung.

Hat man jedoch erst einmal den Dreh raus, ist der Website-Builder von Elementor einfach zu bedienen.

Der einzige Nachteil, den wir festgestellt haben, ist, dass es keine schnelle Möglichkeit gibt, die an der Seite vorgenommenen Änderungen rückgängig zu machen oder wiederherzustellen, es sei denn, man geht durch den Änderungsverlauf und macht die Änderungen rückgängig. Dies kann bei der Anpassung von Landing Pages oder Themes frustrierend und zeitaufwändig sein.

Divi – Benutzerfreundlichkeit

Divi bietet auch einen Drag-and-Drop-Builder, mit dem Sie das Divi-WordPress-Theme bearbeiten und das Layout Ihrer Landing Pages ändern können, ohne den Code zu bearbeiten.

Das Besondere am Divi-Builder ist, dass Sie die WordPress-Website am Frontend bearbeiten können. Er zeigt Ihr Design in Echtzeit an, so dass Sie genau sehen können, wie die einzelnen Elemente aussehen.

Divi website builder

Im Gegensatz zu Elementor oder SeedProd erhalten Sie kein Menü mit verschiedenen Elementen wie Text, Bilder, Videos oder Schaltflächen, die Sie der Vorlage hinzufügen können.

Stattdessen können Sie mit Divi das Layout des Abschnitts auswählen, den Sie hinzufügen möchten, und dann das Element auswählen, das Sie hinzufügen möchten.

Für neue Benutzer und Anfänger könnte es einige Zeit dauern, bis sie den Prozess zur Anpassung ihrer WordPress-Themes und Landing Pages verstanden haben, aber es ist ziemlich unkompliziert und einfach zu bedienen.

SeedProd – Benutzerfreundlichkeit

Der Drag-and-Drop-Website-Builder von SeedProd ist ebenfalls sehr einfach zu bedienen. Es handelt sich um ein themenunabhängiges Plugin, mit dem Sie Ihre Designs von Grund auf neu erstellen können, ohne durch das Design Ihres Themes eingeschränkt zu sein.

Sie können verschiedene Elemente aus dem Menü auf der linken Seite hinzufügen, indem Sie sie per Drag & Drop auf die Vorlage ziehen.

Mit dem Theme-Builder von SeedProd können Sie das Aussehen Ihrer Website mühelos anpassen. Er ist für technisch nicht versierte Benutzer gedacht und stellt sicher, dass jeder seine Website anpassen kann, ohne Code zu bearbeiten.

SeedProd theme builder

Sie können auch den Änderungsverlauf einsehen und frühere Änderungen mit einem Mausklick rückgängig machen. Es gibt auch einen Entwurfsmodus, mit dem Sie eine Seite privat bearbeiten können, ohne dass man sieht, dass sie noch in Bearbeitung ist.

Der Builder ist schnell und wurde mit Blick auf Geschwindigkeit entwickelt. Er bläht Ihre Website nicht auf und verlangsamt sie nicht.

Mit SeedProd können Sie außerdem problemlos eine „Demnächst“-Seite, einen Wartungsmodus und 404-Fehler-Landingpages hinzufügen. Auf diese Weise können Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre neue Website lenken oder Suchmaschinen mitteilen, dass Ihre Website derzeit gewartet wird.

Gewinner – SeedProd

Alle 3 Plugins bieten einen Drag-and-Drop-Website-Builder ohne Code für WordPress und sind recht einfach zu bedienen. Jeder Website-Builder wurde speziell für Anfänger entwickelt und macht es super einfach, beeindruckende Website-Themen und Landing Pages zu erstellen.

Die einfache Änderungshistorie von SeedProd macht es jedoch zum Sieger in dieser Kategorie.

Anpassungsmöglichkeiten – Elementor vs Divi vs SeedProd

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Website- oder Landing Page-Builders ist der Grad der Anpassungsmöglichkeiten.

Es ist wichtig, ein Tool zu wählen, das Ihnen die volle Kontrolle über das Erscheinungsbild Ihrer Themen und Seiten gibt.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Anpassungsfunktionen von Elementor, Divi und SeedProd.

Elementor – Anpassungsfunktionen

Elementor bietet über 300 von Designern erstellte Vorlagen. Wählen Sie einfach eine Vorlage aus, fügen Sie Ihren Inhalt hinzu, bearbeiten Sie den Stil, und machen Sie sie zu Ihrer eigenen. Mit Elementor können Sie jeden Aspekt des Erscheinungsbildes Ihrer Website kontrollieren.

Es bietet Vorlagen für eine Vielzahl von Kategorien. Sie können zum Beispiel eine Vorlage für einen Blog, einen E-Commerce-Shop, eine Reise- und Tourismusseite, einen Modeblog, eine gemeinnützige Organisation, eine Bildungsseite und vieles mehr wählen.

Elementor templates

Mit Elementor erhalten Sie über 100 verschiedene Widgets, die Sie zu Ihrem Thema oder Ihrer Landing Page hinzufügen können. Dazu gehören grundlegende Widgets wie Überschrift und Text, Pro-Widgets wie Share-Buttons und Countdown-Timer sowie Theme-Elemente wie Post-Titel und WooCommerce-Widgets.

Darüber hinaus bietet Element auch erweiterte Anpassungsfunktionen. Sie können zum Beispiel benutzerdefinierte CSS hinzufügen, um das Aussehen und Verhalten Ihrer Website zu ändern, benutzerdefinierten Code hinzufügen, Ihre eigenen Schriftarten und Symbole hochladen und vieles mehr.

Divi – Anpassungsfunktionen

Divi bietet über 100 vorgefertigte Website-Themen und über 800 vorgefertigte Layouts für Landing Pages.

Sie können aus einem kompletten Website-Paket wählen, um Ihre WordPress-Website zu gestalten. Das Paket enthält Vorlagen für verschiedene Seiten, wie z. B. einen Blogbereich, eine Seite „Über uns“, eine Kontaktseite, eine Homepage und mehr.

Divi templates and layout packs

Darüber hinaus bietet Divi über 40 Website-Elemente zur Anpassung Deines Website-Themas und Deiner Seiten. Sie können beispielsweise Schieberegler, CTA-Schaltflächen (Call-to-Action), Formulare, Testimonials, Galerien und vieles mehr hinzufügen.

Sie haben die volle Kontrolle über das Aussehen jedes Elements. Sie können die Schriftart, die Textfarbe und die Rahmenoptionen ändern, ein Hover-Styling hinzufügen, Filter und Effekte verwenden, um das Aussehen jedes Elements zu verbessern, oder benutzerdefinierte CSS zur Bearbeitung jedes Elements verwenden.

SeedProd – Anpassungsmöglichkeiten

SeedProd bietet über 20 verschiedene Website-Themenvorlagen und über 150 Landing Page-Vorlagen. Sie können auch aus über 20 integrierten Farbschemata wählen oder Ihre eigenen von Grund auf neu erstellen.

Jede Website-Themenvorlage enthält Vorlagen für mehrere Seiten und Abschnitte, z. B. für die Homepage, einen einzelnen Blogbeitrag, die Kopfzeile und die Fußzeile.

Was SeedProd jedoch von Divi und Elementor unterscheidet, ist die Tatsache, dass es für das Styling und die Funktionsweise nicht auf Ihr WordPress-Theme angewiesen ist. Es funktioniert unabhängig von WordPress-Themes und gibt Ihnen die vollständige Kontrolle und Freiheit über das Aussehen und Design Ihres Themes.

SeedProd website theme templates

Außerdem gibt es über 80 verschiedene Blöcke, die Sie verwenden können, um Ihre WordPress-Themes und Landing Pages weiter anzupassen. Sie können zum Beispiel ein Website-Logo, eine Beitragsnavigation, Überschriften und Text hinzufügen oder erweiterte Blöcke wie Kontaktformulare, Optin-Formulare, Werbegeschenke, Symbole, Fortschrittsbalken und mehr verwenden.

Jeder Block ist weiter anpassbar, da Sie seine Ausrichtung und Farbe ändern, die Schriftgröße bearbeiten, die Überschriftenebenen (H1, H2, H3 usw.) ändern, Bild-Alt-Text hinzufügen, die Bildgröße bearbeiten und vieles mehr.

Darüber hinaus bietet SeedProd auch WooCommerce-Blöcke, so dass Sie Ihren WooCommerce-Shop leicht anpassen können. Es lässt sich sogar mit Google Fonts integrieren, um Ihnen noch mehr Möglichkeiten zur Anpassung Ihrer Website zu bieten.

Sieger – Unentschieden

Egal, ob Sie sich für Elementor, Divi oder SeedProd entscheiden, jeder WordPress-Website-Builder bietet eine große Auswahl an Anpassungsmöglichkeiten. Sie können aus mehreren Themes und Landing-Page-Vorlagen wählen.

Außerdem können Sie jedes beliebige Element der Vorlage auswählen und dessen Stil, Farbe und Aussehen weiter bearbeiten. Sie ermöglichen auch erweiterte Anpassungsoptionen durch benutzerdefinierte CSS und benutzerdefinierte Code-Snippets.

Leistung – Elementor vs. Divi vs. SeedProd

Die Leistung Ihrer WordPress-Website spielt eine entscheidende Rolle bei der Steigerung der Konversionsrate und der Platzierung in den Suchmaschinen.

Eine langsam ladende Website kann zu einer schlechten Benutzererfahrung führen, was bedeutet, dass die Besucher Ihre Website verlassen, bevor sie mit Ihren Landing Pages interagieren können. Auch Google verwendet jetzt die Seitengeschwindigkeit als Ranking-Faktor und stuft Websites, die schnell laden, in den Suchergebnissen höher ein.

Um die Leistung von Elementor, Divi und SeedProd zu testen, haben wir eine einfache Landing Page mit einer Überschrift, einem Bild und einem Button erstellt. Zum Testen der Seitengeschwindigkeiten haben wir dann das PageSpeed Insights-Tool von Google verwendet.

Wir konzentrieren uns jedoch auf die Ergebnisse für die mobile Seitengeschwindigkeit, da Google jetzt die mobile Version Ihrer Website für die Indizierung und das Ranking von Inhalten verwendet.

Schauen wir uns an, wie jeder dieser Website-Builder abschneidet.

Elementor – Leistung

Als wir unsere mit Elementor erstellte Landing Page testeten, zeigte das PageSpeed Insights Tool einen Gesamtwert von 90 für Mobilgeräte an. Dies ist ein hervorragender Wert und zeigt, dass Ihre Website bei der Verwendung des Builders nicht verlangsamt wird.

Elementor page speed test

Divi – Leistung

Die mit dem Drag-and-Drop-Builder von Divi erzielte Punktzahl ist ebenfalls hervorragend. Ein Ergebnis von 91 bedeutet, dass Ihre Website schnell geladen wird und Sie sich bei der Verwendung von Divi keine Sorgen um die Ladezeiten machen müssen.

Divi page performance test

SeedProd – Leistung

Die Tests der Seitengeschwindigkeit von SeedProd waren etwas besser als die von Elementor und Divi. Mit einer Punktzahl von 93 auf mobilen Geräten können Sie eine schnelle Leistung und keine Verzögerungen bei der Ladezeit erwarten, wenn Sie SeedProd zur Gestaltung Ihrer Website und Landing Pages verwenden.

SeedProd page performance test

Gewinner – SeedProd

Alle 3 Website-Builder haben in unserem Test gut abgeschnitten, aber SeedProd war etwas besser als Divi und Elementor, weil es mit einer auf Geschwindigkeit ausgerichteten Denkweise entwickelt wurde.

Es hilft Ihnen, aufgeblähten Code zu vermeiden, was im Allgemeinen zu einer schnelleren Geschwindigkeit und Seitenladezeit führt.

Integrationen – Elementor vs. Divi vs. SeedProd

Die Integration Ihrer WordPress-Landing-Page- und Theme-Builder mit anderen WordPress-Plugins und Tools von Drittanbietern ist wichtig, um weitere Funktionen hinzuzufügen und Ihnen zu helfen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

So können Sie beispielsweise E-Mail-Marketing-Dienste einbinden, um Leads zu erfassen und eine E-Mail-Liste aufzubauen, Ihre Seiten mit SEO-Tools für Suchmaschinen optimieren oder soziale Mediennetzwerke integrieren.

Schauen wir uns an, welche Tools und Plugins von Elementor, Divi und SeedProd unterstützt werden.

Elementor – Integrationen

Elementor lässt sich nahtlos mit verschiedenen E-Mail-Marketing-Tools wie AWeber, Drip, MailChimp, ActiveCampaign, Sendinblue und ConvertKit integrieren. Sie können auch Customer Relationship Management (CRM) Software wie HubSpot mit Elementor verbinden.

Elementor unterstützt auch verschiedene WordPress-Plugins, darunter WooCommerce. Sie erhalten auch verschiedene WooCommerce-Elemente im Drag-and-Drop-Builder.

Elementor integrations

Eine Sache, die uns aufgefallen ist, ist, dass es nicht sofort klar ist, wie wir unseren bevorzugten E-Mail-Marketingdienst mit Elementor verbinden können.

Um eine Integration mit Elementor zu wählen, müssen Sie zunächst den API-Schlüssel für Ihren bevorzugten Dienst in den Elementor-Plugin-Einstellungen eingeben.

Danach können Sie den Drag-and-Drop-Builder aufrufen und ein Anmeldeformular in Ihr WordPress-Theme oder Ihre Landingpage-Vorlage einfügen. Erst dann können Sie Ihren E-Mail-Dienst im Dropdown-Menü „Aktionen nach dem Absenden“ auswählen.

Actions after submit settings in Elementor

Außerdem lässt es sich mit anderen eCommerce-Plugins wie MemberPress und LearnDash integrieren.

Und schließlich integriert Elementor auch verschiedene soziale Plattformen wie Facebook SDK, YouTube, Vimeo, Google Maps, SoundCloud, Slack und mehr.

Divi – Integrationen

Divi bietet im Vergleich zu den beiden anderen WordPress-Websites und Landing Page Buildern nur begrenzte Integrationsmöglichkeiten.

Es lässt sich leicht mit WooCommerce integrieren und bietet verschiedene Module wie Add-to-Cart-Schaltflächen, Warenkorb-Benachrichtigungen, Produktbewertungen und mehr. Sie können diese Module verwenden, um einen WooCommerce-Shop in WordPress zu erstellen.

Darüber hinaus können Sie mit dem Tool Google Maps integrieren, um Ihren Standort anzuzeigen. Es funktioniert auch mit dem Wishlist Member Plugin, dem Toolset Plugin und dem Hotel Booking Plugin für WordPress. Leider lässt es sich nicht mit E-Mail-Marketing-Tools oder CRM-Systemen von Drittanbietern integrieren.

SeedProd – Integrationen

SeedProd bietet auch eine breite Palette von Integrationen mit Premium-Tools von Drittanbietern und WordPress-Plugins.

Sie können es zum Beispiel mit Drip, Constant Contact und anderen E-Mail-Marketing-Tools verbinden, um E-Mail-Abonnenten zu sammeln und zu verwalten.

SeedProd integration

SeedProd lässt sich nahtlos mit WPForms verbinden und ermöglicht es Ihnen, beliebige Formulare in Ihre Website-Seiten einzufügen. Ebenso bietet es eine WooCommerce-Integration und lässt Sie WooCommerce-Blöcke zu Ihrer Vorlage hinzufügen.

Darüber hinaus lässt sich SeedProd mit Google Analytics integrieren und ermöglicht es Ihnen, die Besucher Ihrer Website zu verfolgen. Sie können es auch mit Zapier verbinden und Recaptcha zu Ihren Landing Pages hinzufügen.

Was SeedProd von Elementor und Divi unterscheidet, ist die Möglichkeit, E-Mail-Marketingdienste innerhalb des Themes oder des Landing Page Builders zu verbinden. Sie müssen den Drag-and-Drop-Builder nicht verlassen, um den API-Schlüssel einzugeben und Ihren E-Mail-Marketingdienst zu verbinden.

Enter API key within SeedProd builder

Gewinner – SeedProd

Wenn es um Integrationen geht, ist es ein enger Kampf zwischen Elementor und SeedProd. Beide Tools bieten eine Vielzahl von Drittanbieter-Tools und WordPress-Plugins zur Integration an.

Dennoch ist SeedProd unser Sieger, weil der Prozess der Integration von E-Mail-Marketingdiensten und Tools von Drittanbietern viel einfacher und schneller ist als bei Elementor.

Sie müssen das Thema oder den Landing Page Builder nicht verlassen, um API-Schlüssel einzugeben. Die verschiedenen E-Mail-Marketingdienste werden auf einer separaten Registerkarte innerhalb des Website-Builders angezeigt, so dass keine zusätzlichen Schritte zur Integration der einzelnen Dienste erforderlich sind.

Kundenbetreuung – Elementor vs Divi vs SeedProd

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie bei der Verwendung eines WordPress-Website-Builders nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen.

In diesem Fall ist ein ausgezeichneter Kundensupport sehr hilfreich. Mit der richtigen Anleitung und den richtigen Ressourcen können Sie Ihre Probleme lösen und die besten Ergebnisse für Ihr Unternehmen sicherstellen.

Hier sehen Sie, wie Elementor, Divi und SeedProd bei der Unterstützung der Benutzer abschneiden.

Elementor – Kundensupport

Elementor bietet mehrere Optionen für Benutzer, die Hilfe benötigen oder den Kundensupport kontaktieren möchten. Sie haben ein detailliertes und gut organisiertes Hilfe-Center, in dem Sie Dokumentation zu verschiedenen Themen finden.

Sie können zum Beispiel die Schritte zur Installation sehen, wie man eine neue Seite erstellt, mehr über die Funktionen erfahren, wie man verschiedene Widgets benutzt und vieles mehr.

Elementor help center

Elementor bietet auch einen Abschnitt mit Anleitungen und Tutorials, in dem Sie mehrere Videos zu verschiedenen Themen finden. Sie können sogar Kurse belegen und Elementor für verschiedene Zwecke nutzen, z. B. für die Erstellung eines Portfolios oder eines Online-Shops.

Als Elementor Pro-Nutzer erhalten Sie 24/7 Premium-Support. Senden Sie einfach ein Support-Ticket ein, und ein Support-Mitarbeiter wird Ihre Anfrage beantworten.

Divi – Kunden-Support

Divi bietet Kundensupport durch detaillierte Dokumentation, einschließlich schriftlicher Schritte und Video-Tutorials. Außerdem bietet es ein Community-Forum, in dem Sie sich mit anderen Benutzern austauschen können.

Divi customer support options

Eine weitere Möglichkeit, wie Divi Kundenunterstützung bietet, sind Support-Tickets und Live-Chat. Über die Live-Chat-Funktion können Sie sich mit einem Kundenbetreuer in Verbindung setzen und Ihre Probleme lösen.

SeedProd – Kunden-Support

SeedProd bietet Kundensupport über eine detaillierte Wissensdatenbank, in der Sie Tutorials und Anleitungen für die ersten Schritte finden, mehr über verschiedene Funktionen erfahren und verschiedene Probleme beheben können.

Das Plugin bietet auch Support über ein Ticket-System. Sie können ein Ticket öffnen, und ein Team von WordPress-Experten wird Ihnen helfen.

SeedProd customer support

Da SeedProd Teil der WPBeginner-Produktfamilie ist, können Sie unserer WPBeginner-Facebook-Gruppe beitreten, um Unterstützung zu erhalten. Die Gruppe hat über 83.000 Mitglieder und ist ein großartiger Ort, um um Hilfe zu bitten.

Gewinner – Unentschieden

Alle 3 WordPress-Website-Builder bieten großartige Kundensupport-Optionen. Elementor bietet eine Vielzahl von Dokumentationen, Videos, Kursen und mehr. Bei Divi können Sie per Live-Chat mit den Support-Mitarbeitern chatten. SeedProd bietet eine ausführliche Dokumentation und einen Premium-Ticket-Support.

Preispläne – Elementor vs Divi vs SeedProd

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl eines WordPress-Website-Builders berücksichtigen sollten, ist seine Preisgestaltung. Schauen wir uns die von Elementor, Divi und SeedProd angebotenen Preispläne an.

Elementor – Preispläne

Mit Elementor erhalten Sie 4 Preispläne, beginnend mit $49 pro Jahr mit ihrem Essential-Plan. Wenn Sie Elementor jedoch für mehr als 1 Website verwenden möchten, können Sie den Expert-Plan für 199 $ pro Jahr wählen.

Es gibt auch einen Studio-Plan für 499 $ pro Jahr, mit dem Sie 100 Websites aktivieren können, und einen Agency-Plan für 999 $ pro Jahr, der 1000 Website-Aktivierungen bietet.

Elementor pricing plans

Elementor bietet auch eine kostenlose Version an, die Sie nutzen können, bevor Sie sich für einen Premium-Plan entscheiden.

Divi – Preispläne

Divi bietet 2 Preispläne an, beginnend bei $89 pro Jahr mit dem jährlichen Zugangsplan. Im Gegensatz dazu können Sie den Lifetime-Zugangsplan abonnieren und eine einmalige Gebühr von $249 zahlen.

Divi pricing

SeedProd – Preispläne

BeiSeedProd können Sie aus 4 verschiedenen Preisplänen wählen. Der Basic-Plan beginnt bei $31,60 pro Jahr, und der Plus-Plan kostet $76,60 pro Jahr.

Wenn Sie jedoch den Theme-Builder verwenden möchten, benötigen Sie den Pro-Plan für 159,60 $ pro Jahr oder den Elite-Plan für 239,60 $. Mit jedem Plan erhalten Sie eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie.

SeedProd pricing

SeedProd bietet auch eine Lite-Version an, die zu 100 % kostenlos genutzt werden kann. Sie verfügt jedoch über eingeschränkte Funktionen und beinhaltet nicht den WordPress Theme Builder.

Gewinner – SeedProd

SeedProd bietet im Vergleich zu Elementor und Divi erschwingliche Preispläne. Außerdem erhalten Sie mit SeedProd mehr Funktionen und Integrationen, wodurch es ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Elementor vs Divi vs SeedProd – Welches ist das Beste?

Elementor, Divi und SeedProd gehören zu den besten WordPress-Website- und Landing-Buildern auf dem Markt, so dass ein Vergleich zwischen ihnen immer nahe liegt.

Wir glauben jedoch, dass SeedProd das beste Plugin für die Erstellung von benutzerdefinierten WordPress-Themes und Landing Pages ist.

Es ist super einfach zu bedienen, bietet eine außergewöhnliche Benutzerfreundlichkeit und gibt Ihnen mehr Kontrolle über die Anpassung Ihrer Themes und Seiten. Mit SeedProd erhalten Sie außerdem großartige Integrationsoptionen, responsive Designs und eine schnelle Leistung.

Oft werden wir gefragt, was mit dem standardmäßigen WordPress-Block-Editor ist und wie er mit diesen WordPress-Page-Builder-Plugins zu vergleichen ist. Es gibt viele vielversprechende Fortschritte bei der Front-Site-Bearbeitung mit dem WordPress-Block-Editor, aber er ist noch nicht leistungsfähig genug, um mit diesen beliebten Page Buildern zu konkurrieren.

Wir hoffen, dass dieser Vergleich zwischen Elementor vs Divi vs SeedProd Ihnen geholfen hat, den besten WordPress Website-Builder zu finden

Ursprüngliche Quelle: wpbeginner.com

Elementor vs Divi vs SeedProd (Vergleich) – Welches ist das Beste?

Sind Sie auf der Suche nach einem Website-Builder für Ihre WordPress-Website, aber nicht sicher, ob ...

WordPress Sicherheit

Wenn Sie alles tun, was wir bis jetzt erwähnt haben, dann sind Sie in einer ...