Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Täglich suchen wir für euch die Neusten und meist begehrten Plugins aus dem Internet raus.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING

Anpassen von WooCommerce-Produktseiten (Methode ohne Code)

Möchten Sie WooCommerce-Produktseiten anpassen, ohne Code schreiben zu müssen?

Indem Sie Ihre WooCommerce-Produktseiten anpassen, können Sie Ihre Konversionsrate verbessern und mehr Verkäufe von Ihren bestehenden Website-Besuchern generieren.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie WooCommerce-Produktseiten ohne technische Kenntnisse anpassen können.

How to customize WooCommerce product pages (no code method)

Warum sollten Sie WooCommerce-Produktseiten in WordPress anpassen?

Ihre WooCommerce-Produktseiten sind einige der wertvollsten Seiten in Ihrem Online-Shop. Das Problem ist, dass die Standard-WooCommerce-Produktseiten nicht für Conversions optimiert sind.

Indem Sie Ihre WooCommerce-Produktseiten anpassen, können Sie einzigartige Produkt-Landingpages erstellen, die Ihre Besucher mit einer viel höheren Rate in Kunden umwandeln werden.

Das bedeutet, dass Ihr Shop mehr Umsatz machen kann, ohne dass Sie zusätzlichen Traffic benötigen.

Bevor Sie mit der Anpassung Ihrer WooCommerce-Produktseiten beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das schnellste WooCommerce-Hosting haben, um Ihren Online-Shop zu unterstützen, da die Geschwindigkeit die Konversion beeinflusst.

Das heißt, lassen Sie uns einen Blick auf, wie Sie WooCommerce Produktseiten ohne Code anpassen können.

Wie Sie Ihre WooCommerce-Produktseiten in WordPress anpassen können

SeedProd ist der beste Drag & Drop Page Builder, der von über 1 Million Websites verwendet wird. Damit können Sie Ihre WooCommerce-Produktseiten leicht anpassen und den Umsatz steigern.

Als Erstes müssen Sie das SeedProd-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress-Plugins.

Hinweis: Es gibt eine kostenlose Version von SeedProd, die Sie verwenden können, aber für dieses Tutorial zeigen wir die Pro-Version, da sie die integrierten WooCommerce-Blöcke enthält.

Nach der Aktivierung müssen Sie SeedProd “ Einstellungen besuchen und Ihren Lizenzschlüssel eingeben.

Enter SeedProd license key

Sie finden diese Informationen unter Ihrem Konto auf der SeedProd-Website.

Als nächstes müssen Sie SeedProd “ Seiten besuchen und dann auf „Neue Landing Page hinzufügen“ klicken.

Add new SeedProd landing page

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, eine Vorlage auszuwählen. SeedProd hat Dutzende von professionell gestalteten Vorlagen zur Auswahl.

Da Sie eine hochkonvertierende WooCommerce-Produktseite erstellen möchten, wählen Sie die Option „Verkauf“ und dann eine der Vorlagen.

Klicken Sie einfach auf eine Vorlage, um sie auszuwählen.

Select SeedProd page template

Wir werden die Vorlage „Dinner Sales Page“ verwenden, aber Sie können jede beliebige Vorlage auswählen.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, Ihrer Seite einen Namen zu geben, und klicken dann auf die Schaltfläche „Speichern und mit der Bearbeitung der Seite beginnen“.

Name WooCommerce product page

Dadurch wird die Drag-and-Drop-Oberfläche für den Seitenaufbau gestartet.

Sie sehen eine Live-Vorschau der ausgewählten Vorlage, in der Sie durch Zeigen und Klicken jedes Element auf der Seite auswählen und bearbeiten können.

SeedProd page editor screen

Die linke Spalte enthält neue Blöcke, die Sie zu Ihrer Produktseite hinzufügen können.

Als Nächstes fügen wir einige Blöcke hinzu, um diese Seite mehr wie eine WooCommerce-Produktseite zu gestalten.

Klicken Sie zunächst auf das Bild und ersetzen Sie es durch ein Bild Ihres Produkts. Sie können ein Bild hochladen oder eines aus Ihrer Mediathek auswählen.

Edit product image

Danach können Sie den Produkttitel und den Text ändern, indem Sie auf diese Elemente klicken und sie direkt im Seiteneditor ändern.

Im Menü auf der linken Seite können Sie die Größe, Ausrichtung und vieles mehr ändern.

Change product headline and copy

Zum Schluss fügen wir eine Schaltfläche „In den Warenkorb“ hinzu, genau wie auf einer Standard-WooCommerce-Produktseite.

Sie müssen den WooCommerce-Block „In den Warenkorb“ finden und ihn auf Ihre Seite ziehen.

Insert add to cart button

Nun, da Sie die Grundlagen Ihrer WooCommerce-Produktseite kennen, zeigen wir Ihnen, wie Sie Artikel hinzufügen können, die Ihre Konversionen verbessern werden.

Zunächst fügen wir eine Produkt-Sternbewertung hinzu, um Ihren Kunden zu zeigen, dass Ihr Produkt von hoher Qualität ist.

Ziehen Sie einfach den Block „Sternebewertung“ auf die Seitenvorschau, wo er angezeigt werden soll.

Add star rating block

Sie haben die vollständige Kontrolle über die Anzahl der Sterne, die Größe, die Gesamtanzahl der Bewertungen und mehr.

Danach fügen wir einen Block mit Kundenrezensionen hinzu. Das Hinzufügen von Produkttests kann dazu beitragen, den sozialen Beweis und die Produktkonversionen zu verbessern.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Kundenstimmen zu sammeln, sehen Sie sich unsere Liste der besten Testimonial-Plugins für WordPress an.

Um Zeugnisse hinzuzufügen, ziehen Sie einfach den Block „Zeugnisse“ auf die Seite, auf der sie angezeigt werden sollen.

Add product testimonials block

Sie können das Testimonial vollständig anpassen, ein Bild hinzufügen und den Text des Testimonials ändern.

Sobald Sie auf das Zeugnis-Element klicken, können Sie alle Anzeigeoptionen im linken Menü ändern.

Wenn Sie mehrere Zeugnisse hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zeugnis hinzufügen“. Dadurch wird automatisch ein rotierendes Karussell mit den Zeugnissen Ihrer Kunden erstellt.

Customize product testimonials

Als Nächstes können Sie einen Abschnitt für häufig gestellte Fragen zu einem Produkt hinzufügen, ähnlich dem Abschnitt für Fragen und Antworten auf Amazon-Produktseiten.

Klicken Sie auf den „Akkordeon“-Block und ziehen Sie ihn auf Ihre Seite. Klicken Sie dann auf das Element, um den Bearbeitungsbildschirm auf der linken Seite aufzurufen.

Add FAQ drop down accordion

Hier können Sie ein weiteres FAQ-Dropdown hinzufügen, die Schriftgröße und -farbe ändern und vieles mehr.

Sie können den FAQ-Text direkt in der Seitenvorschau ändern.

Customize product FAQ text

Das Hinzufügen der oben genannten SeedProd WooCommerce-Blöcke zu Ihren Produktseiten wird dazu beitragen, Ihre Konversionen zu verbessern.

SeedProd verfügt über einige zusätzliche WooCommerce-Blöcke, die Sie ebenfalls zu Ihren Produktseiten hinzufügen können.

Wenn Sie ein Frühlingsgeschenk oder einen Black Friday-Verkauf durchführen, können Sie den „Countdown“-Block verwenden, um Dringlichkeit zu erzeugen.

Product countdown timer

Sie können auch andere Produkte in Ihrem Shop hervorheben, indem Sie die Blöcke „Vorgestellte Produkte“ oder „Top bewertete Produkte“ verwenden.

Um weitere Blöcke hinzuzufügen, führen Sie einfach die gleichen Schritte wie oben aus.

WooCommerce featured products block

Weitere Details zum Hinzufügen beliebter Produkte zu WooCommerce finden Sie in unserer Anleitung zur Anzeige beliebter Produkte auf WooCommerce-Produktseiten.

Sie können Ihre Produktseite weiterhin anpassen, indem Sie zusätzliche Blöcke verwenden und das Einstellungsmenü anpassen.

Publish WooCommerce product page live

Wenn Sie mit der Anpassung Ihrer Produktseite fertig sind, klicken Sie auf „Speichern“ und dann auf „Veröffentlichen“ im Dropdown-Menü, um Ihre Seite zu aktivieren.

Die von Ihnen vorgenommenen Anpassungen der Produktseite werden es Ihnen erleichtern, Ihre Besucher in Käufer zu verwandeln.

WooCommerce product page customized

Wie Sie die Konversionsrate Ihrer WooCommerce-Produktseite verbessern können (2 Wege)

Nachdem Sie Ihre WooCommerce-Produktseite angepasst haben, können Sie die Konversionsrate Ihres Shops mit den folgenden dynamischen Elementen weiter verbessern.

Hinzufügen von Benachrichtigungen über Kaufaktivitäten in WooCommerce

Die erste Methode verwendet Social-Proof-Benachrichtigungen, um Ihre Besucher darauf hinzuweisen, dass andere Personen gerade einen Kauf getätigt haben. Diese Methode nutzt FOMO, um Ihre Konversionen einfach zu verbessern.

Der beste Weg, WooCommerce soziale Beweise hinzuzufügen, ist die Verwendung von TrustPulse. Es ist eines der besten WordPress-Popup-Plugins und Social-Proof-Apps auf dem Markt.

Damit können Sie auf Ihrer WooCommerce-Website problemlos Kaufbenachrichtigungen in Echtzeit anzeigen.

TrustPulse real-time purchase notifications

Weitere Details finden Sie in unserem Leitfaden zur Verwendung von FOMO auf Ihrer WordPress-Website, um die Konversionsrate zu erhöhen.

Personalisierte Marketing-Kampagnen in WooCommerce erstellen

Die zweite Methode verwendet dynamischen Text, damit Sie Ihren Besuchern individuelle Marketingbotschaften zeigen können. Mit dynamischem Text können Sie den Namen Ihres Besuchers, den Ort oder sogar den Wochentag anzeigen.

Auf diese Weise können Sie den richtigen Personen zur richtigen Zeit personalisierte Nachrichten anzeigen und so Ihre Engagement-Raten und Konversionen erheblich verbessern.

Die beste Möglichkeit, dynamischen Text hinzuzufügen, ist OptinMonster. Es ist das beste Popup- und E-Mail-Erfassungstool für WordPress und wird von über 1,2 Millionen Websites genutzt.

OptinMonster WooCommerce

Zunächst müssen Sie die OptinMonster-Website besuchen und ein Konto erstellen. Sie benötigen mindestens den Pro-Plan, um dynamischen Text mit Smart Tags zu erstellen.

Als nächstes müssen Sie das OptinMonster-Plugin installieren und aktivieren. Weitere Details finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation eines WordPress-Plugins.

Dieses Plugin verbindet Ihre WordPress-Website mit der OptinMonster-App.

Nach der Aktivierung müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel eingeben. Sie finden diese Informationen unter Ihrem Konto auf der OptinMonster-Website.

Gehen Sie in Ihrem WordPress-Dashboard zu OptinMonster “ Einstellungen, klicken Sie auf „Ein bestehendes Konto verbinden“ und geben Sie Ihre Kontodaten ein.

Connect OptinMonster account

Als nächstes müssen Sie OptinMonster mit WooCommerce verbinden.

Dadurch erhalten Sie zusätzliche Anzeigeregeln, mit denen Sie Ihre Kampagnen anpassen können. Klicken Sie auf der gleichen Seite auf „Auto-Generate Keys + Connect WooCommerce“.

Connect OptinMonster and WooCommerce

Nachdem Sie sich mit OptinMonster verbunden haben, navigieren Sie zu OptinMonster “ Kampagnen und klicken dann auf die Schaltfläche „Neu hinzufügen“.

Dies führt Sie zum OptinMonster-Kampagnenerstellungstool.

Create new OptinMonster campaign

Es gibt Dutzende von Vorlagen, aus denen Sie wählen können.

Wir werden ein Popup mit einem WooCommerce Smart Tag erstellen. Wählen Sie dazu den Kampagnentyp „Popup“ und wählen Sie eine der Vorlagen.

Wir wählen die Vorlage „Angebot“, aber Sie können jede beliebige Vorlage wählen.

Select OptinMonster template

Fahren Sie einfach mit der Maus über die Vorlage und klicken Sie auf „Vorlage verwenden“.

Nachdem Sie Ihrer Kampagne einen Namen gegeben und auf „Erstellung starten“ geklickt haben, gelangen Sie zum Drag-and-Drop-Kampagnenerstellungsprogramm.

OptinMonster campaign editor screen

Sie können jeden einzelnen Teil des Popups anpassen, indem Sie auf ein beliebiges Element klicken und es im Menü auf der linken Seite anpassen.

Wir werden der Kopfzeile einen dynamischen Text hinzufügen, der das heutige Datum anzeigt und unseren Besuchern einen Gutschein anbietet, der nur an diesem Tag gültig ist.

Doppelklicken Sie zunächst auf ein beliebiges Textelement, um das Menü aufzurufen. Klicken Sie dann auf das Symbol „Smart Tags“ „{ }“, um die Dropdown-Liste der verfügbaren Smart Tags aufzurufen.

Select dynamic smart tag

Klicken Sie einfach auf das Smart Tag, das Sie zu Ihrer Kampagne hinzufügen möchten.

Die Smart Tags verwenden dynamisch generierten Text, um Ihren Besuchern eine einzigartige und individuelle Nachricht zu übermitteln.

Save dynamic text popup

Wenn Sie mit der Anpassung Ihres Popups fertig sind, klicken Sie auf „Speichern“.

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte „Veröffentlichen“ und wählen Sie dann die Option „Veröffentlichen“.

Publish dynamic text popup

Sobald Sie den Builder verlassen, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie Ihre Anzeigeeinstellungen bestätigen können.

Um sicherzustellen, dass Ihr Popup aktiv ist, ändern Sie den Status im Feld „Sichtbarkeit und Status“ auf „Veröffentlicht“ und klicken Sie dann auf „Änderungen speichern“.

WooCommerce popup visibility settings

Ihr WooCommerce-Popup mit dynamischem Text ist nun in Ihrem WooCommerce-Shop verfügbar.

Sie können weiterhin verschiedene dynamische Text- und Anzeigeeinstellungen testen, um zu sehen, welche Kampagnen Ihnen die besten Ergebnisse bringen.

OptinMontster dynamic text popup

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Ihre WooCommerce-Produktseiten ohne Programmierung anzupassen. Vielleicht interessieren Sie sich für unseren Leitfaden zu WooCommerce SEO leicht gemacht und unsere Expertenauswahl der besten WooCommerce-Plugins für Ihren Shop.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.